Fitness-Experte

4 Faktoren für mehr Erfolg im Training 

Teil 1 – Mindset: Glaubenssätze & Körpersprache

Als selbständiger Personal Coach im Fitness First Club Haidhausen in München gebe ich meinen Kunden mehr als nur ein spezielles Training. Der Ansatz ist immer ein gelungener Mix aus Theorie und Praxis. Dazu gehören unter anderem meine „4 Faktoren für mehr Erfolg im Training“, die ich Dir ab sofort hier im Blog näher bringe. Teil 1 der Serie beschäftigt sich zunächst mit einer positiven Denkweise und den richtigen Glaubenssätzen …

4 Faktoren für mehr Erfolg im Training: Teil 1 Mindset_Dimitri

Die Macht der Gedanken

„Ich bin zu dick“, „ich habe keine Zeit dafür“, „ich habe schon alles versucht“. Diese Worte begegnen mir immer wieder im Personal Training. Es sind negative Glaubenssätze. Aber auch Glaubenssätze, die dich letztendlich daran hindern, deine Ziele zu erreichen.

Welche Gedanken hast du, die dich von deinen Zielen abbringen? Aus Erfahrung kann ich sagen: Eine zu negative Denkweise füllt deinen Kopf mit Zweifeln und Ängsten. Und das ist oft der Grund, warum du vermutlich im Training nicht richtig vorankommst. Besser klappt es bei Sportlern, die sich sagen: „Ich werde es schaffen“, „ich kann das“ oder „es gibt immer eine Lösung“.

Gedanken & Körpersprache im Einklang

Du hast deine Einstellung selbst in der Hand. Und somit die Gelegenheit, dich 24 Stunden täglich auf die eine oder andere Weise zu beeinflussen. Amy Cuddy, eine Psychologin an der berühmten Harvard-Universität zeigt durch eine Studie im Jahr 2010, wie das Einnehmen von „Power-Posen“ (z. B. eine Haltung wie ein Gewinner, der die Arme hoch in den Himmel streckt) das Testosteron (Leistungshormon) steigen und das Cortisol-Level (Stresshormon) sinken lässt.

Die Ergebnisse der Studie zeigen ganz klar, dass deine Körpersprache definitiv einen Einfluss auf deine Emotionen und den Hormonhaushalt hat. Vermeide eine eingefallene und geschlossene Körperhaltung und achte stattdessen auf eine aufrechte und offene Körpersprache!

4 Faktoren für mehr Erfolg im Training: Teil 1 Mindset_Studio

Was ist Psycho-Neuroimmunologie?

Die Psycho-Neuroimmunologie ist ein Forschungsgebiet, das untersucht, wie sich Verhalten und Gedanken auf dein Immunsystem auswirken. Auch hier wurde festgestellt, dass bei Personen, die sich stark von negativen Gefühlen und Glaubenssätzen leiten lassen, die Aktivität des Immunsystems einschränkt.

Und: ein starkes Immunsystem ist wichtig für die Regeneration und somit für einen nachhaltigen Fortschritt beim Training.

Mindset: Deine To Do’s

  • Achte auf die richtigen Glaubenssätze und sage sie dir so oft du kannst.
  • Deine Körpersprache ist der Spiegel deiner Gedanken.
  • Habe ein eindeutiges Ziel vor Augen und zwar ein konkretes mit Deadline.
  • Du musst genau wissen, was du willst. Ohne dieses Wissen treibst du nur orientierungslos umher.
  • Und denk‘ daran: Es gibt immer eine Lösung!
4 Faktoren für mehr Erfolg im Training: Teil 1 Mindset_Dimitri _ToDos

Gastblogger Dimitri

Gastblogger Dimitri

Wertvolles gehört in Expertenhände. Das gilt auch für deinen Körper! Ich unterstütze dich als selbstständiger A-Lizenz Personal Fitness Trainer, Motivator und Impulsgeber mit geschultem Auge und viel Spaß bei der Arbeit. Zu meinen Schwerpunkten gehören konstanter Muskelaufbau und gezielte Reduktion des Körperfettanteils. Mit modernem Equipment zur Leistungssteigerung in Beruf, Alltag & Sport. Spezielles Training, das dich von deinen Rücken- und Gelenkbeschwerden im Alltag befreien wird. mehr Infos findest du auf meiner Facebook Seite (PTbyDimitri) und auf meiner Webseite (www.ptbydimitri.de).