Gastbeitrag

Eat Smarter

Bunte Gemüsenudeln mit Safransauce

Ein sommerliches Farbenspiel


Der Deutschen beliebtestes grünes Gemüse hat Hochsaison: Zucchinis bekommt man jetzt im August aus heimischem Anbau und deswegen besonders frisch. In Kombination mit Vollkornnudeln und Safran sättigt das gesunde Allroundtalent nicht nur, sondern macht auf dem Teller auch optisch etwas her.

Zutaten für 4 Portionen

6 kleine Möhren (ca. 400 g)
2 kleine Zucchini (ca. 400 g)
2 Stange Lauch (ca. 250 g)
300 g Linguine-Vollkornnudeln
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
250 ml klassische Gemüsebrühe
300 ml Sojacreme
2 Prise Safranfäden
Kerbel nach Belieben

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 kleines Messer, 1 großes Messer

Rezeptinfo

Kalorien: 512
Zubereitungszeit: 25 min
Schwierigkeit: mittel

Zubereitung

1

Möhren schälen und putzen, Zucchini waschen, trockenreiben und putzen. Beide mit einem Sparschäler oder auf einem Gemüsehobel längs in dünne Streifen schneiden.

2

Lauch putzen, längs halbieren, waschen und die einzelnen Blätter voneinander trennen.

3


Vollkornnudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

4


Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren und Zucchini darin bei mittlerer Hitze eine Minute unter Rühren dünsten.

5

Lauch dazugeben und eine weitere Minute dünsten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.


6

Gemüsebrühe, Sojacreme und die Safranfäden dazugeben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten cremig einkochen lassen.

7

Nudeln in einem Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

8

Nudeln mit dem Gemüse mischen. Erneut würzen. Auf Teller geben und nach Belieben mit etwas Kerbel bestreut servieren.

Noch smarter

Wenn du keinen Safran vorrätig hast, nimm alternativ gemahlene Kurkuma – das Pulver des Gelbwurz färbt die Sauce genauso schön sonnig.

Falls du zusätzlich noch auf Kohlenhydrate verzichten willst, kannst du statt den Vollkornnudeln auch eine extra Zucchini in Streifen schälen. So lecker kann Low Carb sein!

Copyright

Autor

Gastblogger

Gastblogger

Lass dich von unseren Gastbloggern inspirieren. Ob Isa und Laura von Run Munich Run, Anne von Asanayoga, Jil Hagen oder unsere eigenen Mitarbeiter hier bei Fitness First: Sie alle teilen hier mit dir ihre Erkenntnisse und Erlebnisse rund um Training, gesundes Essen und Lifestyle. Voller Leidenschaft und definitiv #mehralsfit!