Personal Training für Profisportler: Auf dem Weg an die Weltspitze

Ricardo Giegler will ganz nach oben – als Karatekämpfer hat er bereits siebenmal den Deutschen Meistertitel eingeheimst, nun möchte er auch Weltmeister werden. Seit zwei Jahren bereitet er sich mit seinem Personal Trainer Kaya Kademci bei Fitness First auf den Kampf seines Lebens vor. Wir haben bei Ricardo nachgefragt, was ein Personal Training für Profisportler bringt und was Kaya ihm dafür in den Trainingsplan schreibt.

Adaptogene – pflanzliche Mittel gegen Stress

In unserem Alltag sind wir vielseitigen Herausforderungen ausgesetzt und geraten dadurch leicht aus unserem Gleichgewicht. Die Folgen sind Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Depression. Da hilft nur eins: Essen. Aber nicht die Schoki, sondern pflanzliche Mittel gegen Stress! 😉 Sogenannte Adaptogene helfen unserem Körper, sich Stresssituationen anzupassen. Alles Wissenswerte um die Wunderpflanzen erfahrt ihr in diesem Blogartikel.

Personal Training für Läufer: 6 Gründe, warum du als Läufer von Personal Training profitierst

Regine ist Läuferin, hat sogar im Leistungsbereich trainiert. Die Berlinerin hat trainiert, trainiert, trainiert – bis sie aufgrund einer Lebenskrise gemerkt hat, dass Sport eigentlich viel mehr Spaß macht, wenn man nicht nur verbissen Kilometer runterreißt. Welche Rolle ihre Personal Trainerin Ilka, kreative Spielplatz-Workouts und ein Ballett-Training dabei spielen und welche 6 Gründe dafür sprechen, dass sich Personal Training für Läufer bezahlt macht, erfährst du hier.

Smile, sweat and swear: Grenzen verschieben mit Personal Training

Jil und Andi. Personal Trainer und Trainingsleiter Andi Höhn aus Hamburg liebt seinen Job jeden Tag aufs Neue und hat Fitness-Bloggerin Jil Hagen in ihrer ersten Personal Trainings-Einheit auf der freestyle Fläche mächtig ins Schwitzen gebracht. Hier verrät er, wie du mit Personal Training Grenzen verschieben kannst und mit welchen Tricks es mit dem Bodyshaping für die Bikini-Saison und darüber hinaus klappt.

Bodyshaping mit Personal Training: 6 Gründe, warum dich ein Personal Trainer #mehralsfit macht

Hallo, ich bin Fitness-Bloggerin Jil Hagen und ich hatte kürzlich meine allererste Personal Trainer Stunde. Und die war wirklich anstrengend – mein Trainer Andi Höhn hat mich mächtig gefordert. Hier verrate ich dir meine 6 Tipps, wie Bodyshaping mit Personal Training funktioniert und warum sich so ein Training auch für dich lohnen könnte.

World Fitness Day 2017: Unser freestyle-Workout brachte rund 20.000 Sportbegeisterte ins Schwitzen

„United by Fitness“ – das war das Motto des World Fitness Days vergangenen Samstag in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main. Egal ob geheimer Profisportler oder ehrgeiziger Anfänger – das erste und weltweit größte Fitness-Live-Event begeisterte mit seinem Konzept einfach jeden! Neben der Teilnahme an Gruppenworkouts, konnten die rund 20.000 Fitnessfans die neuesten Trainingsgeräte testen, Proteinshakes probieren und die Stars und Sternchen der Branche treffen. Auch wir waren mit von der Partie und haben die Menge ordentlich ins Schwitzen gebracht. Womit? Das kannst du hier nachlesen.

#mehralsfit: Wie du deine Balance zwischen Selbstzweifeln und innerem Gleichgewicht findest

Fitness Blogger zu sein bedeutet: Sport zu machen, sich mit seiner Community rund um Tipps & Fragen auszutauschen und dabei tolle Fitnessbekleidung zu präsentieren. Doch auch ein Blogger aus der Fitnessszene gerät während seiner sportlichen Leidenschaft, die gleichzeitig auch seine Arbeit darstellt, oftmals an neue Grenzen und erfährt hierdurch, was es bedeutet, #mehralsfit zu sein.

Urlaubs-Workout: 7 Übungen für die knackige Sommerfigur

Ich bin Laura von Run Munich Run. Zugegeben, ich bin im Urlaub auch sehr gerne faul. Ich kann stundenlang auf der Liege mein Gesicht in die Sonne strecken und dabei ein Buch nach dem anderen lesen. Aber, wie im Alltag, gehört Sport für mich zu jedem Urlaub dazu. Im Mai war ich zwei Wochen in Mexiko. Perfekt, um den Fokus mehr auf Kraft- und Stabilisationsübungen zu legen, getreu dem Motto #mehralslaufen. Heute stelle ich dir meine 7 Lieblingsübungen, inklusive ein paar Variationen, vor. Dieses Urlaubs-Workout kannst du quasi überall machen: Am Strand, am Pool oder auch im Fitnessstudio, falls am Urlaubsort eines in der Nähe ist.