Gastbeitrag

Eat Smarter

Chefsalat – smarter

Durch Eier, Käse und Schinken ist dieser Salat sehr eiweißreich. Proteine aus tierischen Lebensmitteln sind besonders hochwertig, weil sie Aminosäuren als Bausteine enthalten, die für uns unentbehrlich sind. Darüber hinaus liefert diese kalte Mahlzeit alle nötigen Vitamine und Mineralstoffe in größeren Mengen.

Zutaten:

  • 2 Eier (Klasse S)

  • 80 ml Kalbsfond

  • 1 EL Rapsöl

  • 1 TL Senf

  • 1 TL Honig

  • 1 Möhre

  • 1 Mini-Salatgurke

  • 8 Kirschtomaten

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • Salz, Pfeffer

  • 80 g fettreduzierter Bergkäse oder Emmentaler

  • 150 g Lachsschinken

  • 1 Bataviasalat

  • 1 kleiner Radicchio

  • 1 kleine Handvoll Rucola

  • 1 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

  • Erstens:

    Die Eier anstechen, in kochendes Wasser geben und in ca. 8 Minuten hartkochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Kalbsfond, Rapsöl, Senf und Honig zu einer Salatsauce (Vinaigrette) verquirlen und mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

  • Zweitens:

    Die Möhre putzen und grob raspeln. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Möhren waschen, putzen und schälen. Kirschtomaten waschen, halbieren und die grünen Stielansätze herausschneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

  • Drittens:

    Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein schneiden. Käse eventuell entrinden. Schinken und Käse in feine Streifen schneiden.

Copyright

Fitnessexperte

Fitnessexperte

Fitnessexperte

Diese Artikel schreiben unsere Experten und Partner: Ob National Fitness Manager Alexander Richter, National Group Fitness Managerin Veronika Pfeffer oder unsere Partner und Ernährungsexperten - lies hier den Expertentipp!