Startseite / Unternehmen / Workout mit den detoxRebels in Berlin
15. März 2017
Gastbeitrag

Deine Region. Deine Möglichkeiten.

Teil 3: So war der Auftakt unserer Deutschlandtour mit den detoxRebels in Berlin

München ist die Schickimicki Metropole schlechthin, die Hamburger sind eher reserviert und Rheinländer pauschal alle karnevalsverrückt? Klischees gibt es über jede Region in Deutschland. Doch stimmen die auch? Zeit, dir selbst ein Bild zu machen und nicht nur deine Stadt, sondern komplett Deutschland zu entdecken. Im März kannst du in unseren Clubs in 37 Städten deutschlandweit trainieren. Wähle zwischen über 3.500 Kursen pro Woche, mach dich fit mit unseren Personal Trainern, regeneriere in unseren Saunen und nimm an zahlreichen Events teil. Entdecke den ganzen Monat deine Möglichkeiten. Oder um es mit den Worten eines Berliners zu sagen: „Da jibt et nüscht zu meckern.“ 

Im dritten Teil geht es in eine Stadt, die niemals schläft: Berlin.

#pulsstark-Workout: Sweat now. Shine later.

300 Teilnehmer. 90 Minuten freestyle-Training. 1 Head-Coach. 15 Fitness First-Trainer. 1 Live DJ und ein Autohaus. Das und vieles mehr erwarten dich bei dem pulsstark-Workout der detoxRebels. Hier gibt es den exklusiven Nachbericht.

Ich bin ein Berliner

Berlin, die wohl pulsierendste und größte Metropole Deutschlands. Im Sommer bei glühender Hitze wie im eiskalten Winter sind die Straßen niemals leer. Neben der klassischen Currywurst und den Buletten gibt’s auch hippe Restaurants mit den neuesten und verrücktesten Foodtrends aus der ganzen Welt. Ein Ort für kreative Entfaltungen an dem jeder Willkommen ist, egal woher er auch kommen mag. Eine Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten also, das ist Berlin

Egal wie unkonventionell eine Idee im ersten Moment scheint, in Berlin wird sie schnell angenommen. Es ist eine offene Stadt ohne Vorurteile und bereit für Veränderungen. Genau aus diesem Grund möchten wir, die detoxRebels, unsere Idee mit den Berlinern teilen.

dsc_2888

Head-Coach Mike (Mitte) mit dem Berliner Trainer-Team von Fitness First

About us: detoxRebels

Wir sind Jonas (28) und Martin (27), zwei junge Kölner aus dem wunderschönen Rheinland. Als Martin sich Anfang 2015 aufgrund von häufigen Erkältungen und mangelnder Energie vornahm, weniger Alkohol zu trinken und sich gesünder zu ernähren, war sein Studienfreund Jonas der perfekte Buddy, um die guten Vorsätze umzusetzen. Denn Jonas ernährt sich bewusst, treibt viel Sport und trinkt schon immer keinen Alkohol. Das heißt aber nicht, dass im Lifestyle Abstriche gemacht werden müssen: Ganz im Gegenteil, gemeinsam sind wir abends losgezogen und haben bis in die Morgenstunden gefeiert – ganz ohne Alkohol. In einer dieser Nächte entstand die Schnappsidee, Deutschlands erste alkoholfreie Party zu veranstalten: Statt Bier und Schnaps gibt es Ingwershots, Kokoswasser, Smoothies und vieles mehr – 100% katerfrei.

Nach mehreren erfolgreichen Partys wollten wir den gesunden Lifestyle aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten, um die Menschen ganzheitlich zu einem gesünderen Lifestyle zu inspirieren. Daher haben wir einen Expertentalk über gesunden Lifestyle und ein freestyle-Workout mit 300 Teilnehmern und Live DJ eingeführt. Die Geburtsstunde der detoxRebels war gekommen: Wir verbinden Health mit Lifestyle – unkonventionell, aufregend und voller Spaß. Bei uns gibt es keinen erhobenen Zeigefinger oder Vorschriften. Ganz im Gegenteil: Uns ist es wichtig, dich zu informieren, inspirieren und zu motivieren. Du entscheidest, was für dich richtig ist! Denn das Geheimnis ist doch eher, die eigene richtige Balance zu finden. Dafür stehen wir. Wir sind die detoxRebels!

dsc_2899

Auch nach dem Workout konnten sie noch lachen (oder gerade deswegen… 😉 )
Die detoxRebels Martin und Jonas mit Head-Coach Mike

Kooperation mit Fitness First

Für die Durchführung unseres Sportworkouts waren wir auf der Suche nach einem geeigneten Fitness-Spezialisten und haben mit Fitness First unseren Wunschpartner gefunden. Denn das Verständnis von Fitness First deckt sich hervorragend mit unserer Philosophie. Wir beide betrachten den gesunden Lifestyle ganzheitlich und möchten Fitness und Gesundheit ins tägliche Leben integrieren – und das auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtet. Dabei ist Fitness First immer wieder auf der Suche nach innovativen Methoden sowie Trainingsmöglichkeiten. Den stetigen hohen Qualitätsanspruch teilen wir mit Fitness First und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


Vorbereitung

Nach monatelanger Vorbereitung war es am Samstagabend endlich soweit: Der Umbau der Mercedes-Welt am Salzufer in eine Sportarena bestand bevor. Leichter gesagt als getan: Erst einmal mussten alle Autos rausgefahren werden. Anschließend konnten die zahlreiche Technik, bestehend aus Licht und Sound, sowie die zentrale Bühne aufgebaut werden, sodass die Halle zunehmend ein ganz neues Gesicht bekam. Wie geplant traf gegen 19 Uhr ein LKW von Fitness First mit insgesamt zwölf Containern von oben bis unten gefüllt mit Matten, Hanteln, Kettlebells, ViPRs, Corebags, Lacrossbällen uvm. ein. So viel Sportequipment auf einmal haben auch wir bisher noch nicht gesehen. Jetzt hieß es erst einmal auspacken und auf die Reaktion der Teilnehmer gespannt sein.

Am nächsten Morgen ging es für uns früh raus, denn der große Tag war gekommen. Zunächst mussten wir noch die Felder für das bevorstehende Zirkel-Training markieren, die Trendexhibition aufbauen und die Mitarbeiter einweisen. Die Stimmung war schon vor dem eigentlichen Beginn richtig gut, denn beim Aufbau erhielten wir großartige Unterstützung von freiwilligen Helfern, die sich für unsere Idee begeistern und uns dabei unterstützen wollten. Ein super Gefühl!

Plötzlich war es nur noch eine Stunde bis zum Einlass. Trotz vermeintlicher Routine wird man dann ziemlich nervös, da auf den letzten Drücker immer noch etwas Unvorhersehbares passieren kann.

dsc_2125

Die etwas andere Workout-Atmosphäre.
Ein Dank an Mercedes Benz Berlin für diese einzigartige Location!

freestyle-Workout

Um 17 Uhr war es dann soweit: Die ersten Teilnehmer trafen in der Mercedes-Welt am Salzufer ein und steuerten in Richtung Trendexhibition, bei der sie verschiedene Produkte von Kokosöl, über Bio-Tee, bis hin zu gesunden Energy-Riegeln ausprobieren konnten. Es ist immer wieder ein gutes Gefühl, bekannte Gesichter vom letzten Event zu erkennen. Andere wiederum waren das erste Mal dabei und schauten uns freudestrahlend an. Dabei wussten sie noch gar nicht wie anstrengend das kommende Workout noch werden sollte. 😉


Und dann ging es los: Das Autohaus wurde dunkel und es wurde laut. Die legendären Glocken aus dem Song ,,Hells Bells’’ von AC/DC erklangen schallend aus den Boxen und es wurde ernst!

Die Teilnehmer durften jetzt zum ersten Mal die Workout-Fläche betreten. Unter tosendem Applaus stellten wir unseren Head-Coach des Abends vor: Mr. freestyler Mike betrat die Bühne und begann, den Teilnehmern das bevorstehende Workout mit den einzelnen Phasen zu erklären.

In der Warm-Up-Phase standen zunächst Mobilitäts- und Flexibilitätsübungen an. Nach einer anschließenden Aktivierungsphase folgte der wohl anstrengendste Part: Das Zirkeltraining – bestehend aus insgesamt zehn Stationen. Von Burpees, über Mountain Climbers, bis hin zu Front Squats mit Kettlebells war alles dabei. Die Teilnehmer gaben wirklich alles, opferten ihre ganze Kraft und ließen sich von den Beats unseres Live DJs Ole mitreißen. Und immer wieder waren die unermüdlichen Motivationsparolen des Trainers Mike zu hören.

Wir sind wirklich immer wieder fasziniert, mit welcher Begeisterung hier Sport getrieben wird und welch’ positive Stimmung im Raum herrscht. Das nennen wir mal eine pulsierende Community! 🙂

dsc_2599

Pulsierende Beats und Power pur während des #pulsstark Workouts in Berlin

dsc_2850

Nach diesem Workout war die Entspannungsphase mehr als verdient! 😉

Nach zwei Runden intensivem Zirkel-Training hatten sich die Teilnehmer die anschließende Entspannungsphase regelrecht verdient. In dieser Phase wurden die Lichter aus und Kerzen angezündet, begleitet von eher leiseren Tönen. So konnten sich die Gäste voll und ganz auf ihren Körper konzentrieren.

Keine Saftkur. Keine Diät!    Bei uns wird geschwitzt, gefeiert und inspiriert – auf drei einzigartigen Events:
– PARTY ohne Alkohol & ohne Hangover. #katerfrei
– WORKOUT mit 300 Teilnehmern & DJ. #pulsstark
– TALK mit drei Experten und Comedian. #hellwach

Beim nächsten Stop unserer Deutschlandtour willst du dabei sein? Dann sicher dir jetzt dein Ticket!

Teilnehmer-Feedback

90 Minuten, in denen wirklich jeder im Raum 180% gegeben hat. Die Anstrengung stand allen Teilnehmern ins Gesicht geschrieben, aber trotzdem konnten sich alle noch zu einem Lächeln hinreißen lassen.

Andy aus Köln ist begeistert und froh, „[…] ein Teil davon gewesen zu sein. Es war einfach geil. Unbeschreiblich. Phänomenal.“

Andere Teilnehmer kamen auf uns zu und waren immer noch von der Musik elektrisiert: „Die Musik war der Hammer. Ich brauche unbedingt die Playlist. Wo bekomme ich die Lieder her?“, fragte uns Christine aus Berlin.

Solche positiven Rückmeldungen nach einem erfolgreichen Workout setzten dem Abend noch das I-Tüpfelchen auf – besser hätte es wirklich nicht laufen können. 🙂

Auf ein Wiedersehen!

Doch so schön der Augenblick auch war und so gut gelaunt die Teilnehmer auch waren, als sie die Halle verließen – für uns hatte der Abend noch lange kein Ende. Bis in die späte Nacht hinein bauten wir die zuvor mit Liebe eingerichtete Location ab und packten alles in die Container zurück. Und ob ihr es glaubt oder nicht, in dem Moment ergriff uns schon die Vorfreude auf das nächste Workout in Köln! Denn das Gemeinschaftsgefühl, das wir an dem Abend erleben durften, war einfach unbeschreiblich. 300 Sportler, die bereit sind, alles zu geben, sich auszupowern und dabei so viel positive Energie ausstrahlen – das ist einfach nur der Wahnsinn!

Wir geben mehr. #mehrinspiration

Nächste Woche erfährst du, warum die Frankfurter rollen und hüpfen, um ihre Verspannungen zu lösen.

detoxRebels

Die detoxRebels Jonas und Martin lernten sich im Studium kennen und veranstalteten Anfang 2015 Deutschlands erste alkoholfreie Party „katerfrei – die detoxnight“. Neben weiteren Events entwickelten die beiden Jungs aus Köln mit Fitness First ein einzigartiges freestyle-Workout und sind 2017 mit diesen Veranstaltungen auf Deutschland-Tour. Mit ihren Events verbinden sie Health mit Lifestyle auf neue und rebellische Art: Unkonventionell, voller Spaß und Leichtigkeit!

Autor

Gastblogger

Gastblogger

Dies ist ein Text von unseren Gastautoren. Dazu zählen unsere internen Fitnessexperten und Partner, wie Reebok oder Eat Smarter. Auch bekannte Blogger aus den Bereichen Fitness, Yoga oder Reisen bloggen für uns.