Raus aus der Erkältungsfalle

Das sind unsere Top 10 Grippetipps

© Piotr Marcinski – Fotolia

Überall schnieft und trieft es. Hat es dich auch schon erwischt? Der Hals kratzt, mich schüttelt es vor Kälte. Vielleicht war die volle U-Bahn gestern der Entzündungsherd. Oder ich werde krank, weil ich endlich mal wieder frei habe. Mit diesen Tipps kommst du gegen jede Erkältungsfalle an:

  • Warme Hände und Füße!

    Achte gerade jetzt darauf nicht zu frieren. Werden unsere Füße kalt, wird nämlich die Nasenschleimhaut weniger gut durchblutet.

  • Pausen machen!

    Nicht umsonst bekommen wir eine Erkältung zum Urlaubsanfang. Lass den Neujahrsstart ruhig angehen und lege ausreichend Pausen ein.

  • Vorsicht Menschenmassen!

    Überfüllte Züge und Busse sind Virenherde. Achte darauf dir nach der Fahrt die Hände zu waschen und umgehe am besten die volle Bahn.

  • Frische Luft!

    Heizungsluft trocknet zusätzlich die Schleimhäute aus. Lieber häufiger und richtig lüfen. Das heißt kurz aufreißen anstatt lange Zeit auf Kipp.

  • Zigaretten weg!

    Am besten weg damit. Der Rauch ist Gift für die Flimmerhärchen in der Nase. Auch Passiv-Rauchen ist schädlich.

  • Training!

    Sport ist perfekt für das Immunsystem, aber gönne dir ausreichend Pausen und Regeneration. Wenn du draußen trainierst, wechsle so schnell es geht die feuchten Sportssachen und dann ab unter die heiße Dusche!

  • Zwiebelprinzip!

    Wähle deine Kleidung so, dass du bei warmer Heizungsluft Schichten aus- und in der kalten Natur wieder anziehen kannst.

  • Sauna und Abkühlung!

    Es gibt kaum etwas, was deinen Körper besser auf Warm/Kalt-Wechsel einstellt wie Sauna und/oder Wechselduschen am morgen. Bitte aber nicht machen, wenn sich bereits eine Erkältung breit macht.

  • Desinfektion!

    Gerade wenn du öffentliche Verkehrsmittel nutzt, wasche dir immer zwischendurch die Hände. Auch im Büro darauf achten. Ein kleines Desinfektionsspray am Arbeitsplatz kann dich zusätzlich vor Erkältungsfallen schützen.

  • Hände weg!

    Es sind nur kleine Reflexe, aber dadurch kommen Viren an Mund und Nase. Also achte darauf dir nicht oder nur mit sauberen Händen ins Gesicht zu fassen.

von Sandra

von Sandra

Ich schreibe hier für alle Kategorien und interessiere mich besonders für die Themen Ernährung, Yoga und H.I.I.T.