Sixpack durch Sit-Ups?

Hättest du es gewusst? Wir decken Fitnessirrtümer auf!

Nicht nur bei Männern besteht besonders im Hinblick auf den Sommer der Wunsch nach einem schönen flachen und muskulösen Bauch. Dies bleibt bei den meisten allerdings unerfüllt, denn Sit-Ups oder Crunches stärken zwar die Bauchmuskulatur, verbrennen aber nicht wirklich das Fett, das sich über den Muskeln befindet.

Fett wird im Training zwar schon nach wenigen Minuten verbrannt, allerdings entscheidet der Körper selbst welche Reserven er anzapft. Hier rücken häufig die zuletzt angelegten Fettzellen in den Fokus, die sich beispielsweise bei Frauen eher im Gesicht oder Dekollete und selten am Bauch befinden.

Eine gute Fettverbrennung erreichst du am Besten durch ein auf deine Bedürfnisse abgestimmtes Muskeltraining inklusive zusätzlichem Ausdauertraining. Sehr gut geeignet sind hier auch die Trainingsmethoden nach H.I.T. (High Intensity Training) entweder auf den freestyle Zone´s oder in Kursen wie H.I.T. oder Condition X-press.

Durch den optimalen Mix, gepaart mit regelmäßigen Erholungsphasen und einer ausgewogenen Ernährung, schmelzen sicher auch die Speckröllchen an deinen Problemzonen.

Autor

Mareike

Mareike

Training, Ernährung, Inspiration? Ich blogge über alles, was aktuell ist, um dich auf dem Laufenden zu halten und dem ein oder anderen eine Idee zu geben, vielleicht mal etwas Neues auszuprobieren.

Du hast eine Frage an mich? Dann schreib mir: