Gastbeitrag

Eat Smarter

Grünkohl mit Kassler und Röstkartoffeln

 

Grünkohl mit Kassler – deftig ja, fettig nein: Weil es zum Kohl statt Mettwurst oder Schweinebacke mageres Kassler gibt, können sich auch Figurbewusste guten Gewissens davon bedienen. Und sich ganz nebenbei mit den für den Tag benötigten Vitaminen A, C, B1 und B6 versorgen!

In ganz Norddeutschland und in Nordrhein-Westfalen ist der Winter Hochsaison für Grünkohl, der mancherorts auch Braunkohl heißt. Je nach Region variieren dabei Zubereitungsart und Beilagen. Grünkohl mit Kassler und leicht süßen Röstkartoffeln beispielsweise ist typisch für Schleswig-Holstein.

Zutaten:

  • 3 Zwiebeln (ca. 150 g)

  • 20 g Schweineschmalz

  • 750 g Grünkohl (tiefgekühlt, gehackt, ungewürzt)

  • 200 ml klassische Gemüsebrühe

  • 700 g Kassler Rücken (ohne Knochen)

  • 750 g kleine festkochende Kartoffeln (z.B. Drillinge)

  • 1 EL Rapsöl

  • 1 EL brauner Rohrzucker (ca. 20 g)

  • 2 EL zarte Haferflocken (ca. 15 g)

  • Salz, Pfeffer

  • gemahlener Piment

Zubereitung:

  • Erstens:

    Zwiebeln schälen und klein würfeln. Schweineschmalz in einem großen Topf oder Bräter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Grünkohl und Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen. Kassler darauflegen und alles bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 40 Minuten garen.

  • Zweitens:

    Inzwischen Kartoffeln gründlich waschen, in einem Topf mit Wasser bedecken und zugedeckt 15-20 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und etwas abkühlen lassen. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten darin rösten, die Pfanne häufig bewegen bzw. die Kartoffeln wenden. Salzen und pfeffern.

  • Drittens:

    Rohrzucker über die Kartoffeln streuen und weiterbraten, bis sie goldbraun sind und der Zucker flüssig wird. Kassler herausnehmen und warm halten. Haferflocken in den Grünkohl rühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken.Kassler in Scheiben schneiden und auf dem Grünkohl anrichten. Die Röstkartoffeln dazu servieren.

Copyright

Fitnessexperte

Fitnessexperte

Fitnessexperte

Diese Artikel schreiben unsere Experten und Partner: Ob National Fitness Manager Alexander Richter, National Group Fitness Managerin Veronika Pfeffer oder unsere Partner und Ernährungsexperten - lies hier den Expertentipp!