Blogautor Pia

So wirst du leistungsfähiger im Alltag

8 Tipps von unserem Experten Timo Pientak

leistungsfähiger im alltag

©detoxRebels

Beim Hellwach Talk der detoxRebels im April in Köln hatte Timo Pientak viel Wissenswertes und spannende Life-Hacks zu mehr Leistungsfähigkeit im Alltag im Gepäck. Er muss es wissen, denn in unserem neuen Club in Köln Neumarkt ist er Trainingsleiter und Personal Trainer. Mit welchem Training werde ich leistungsfähiger im Alltag? Wie schaffe ich es, noch mehr Leistung abzurufen? Für alle, die in Köln nicht dabei sein konnten, gibt’s hier seine besten Tipps.

Das richtige Training für jede Alltagsbelastung

Falsches Heben von schwereren Gegenständen kann zum Teil erhebliche Auswirkungen auf die Wirbelsäule haben. Die Folgen von kleinen Fehlern können groß sein, sodass z.B. ein akuter Hexenschuss zum Arbeitsausfall führen kann. Viele Menschen klagen aufgrund verschiedener Faktoren wegen Rückenschmerzen.

Somit ist Krafttraining, speziell ein funktionelles Training, enorm wichtig zur rehabilitativen und aber auch präventiven Behandlung von Rückenproblemen. Ebenso solltest du koordinative Übungen machen, die dein Gleichgewicht fordern, damit trainierst du deine tiefen Rückenmuskeln, welche deine Wirbel in Ruhe und bei Bewegung stabilisieren.

1. Praktiziere Krafttraining

Krafttraining stärkt Muskeln, Sehnen und Bänder und ist mitbestimmend für die Stabilität des Bewegungsapparates. Außerdem ist das Training für den Schutz von Gelenkstrukturen verantwortlich.

Krafttraining im Alter sorgt zudem für den Erhalt von Lebensqualität und kann als Präventivmaßnahme bei verschiedenen Krankheiten, wie Alzheimer oder Parkinson  dienen.

2. Priorisiere Functional Training

Functional Training, oder auch freestyle Training, ist ein  dreidimensionales Ganzkörpertraining. Durch die mehrgelenkigen Übungen sowie verschiedene Mobilizer werden tiefliegende und oberflächliche Muskulatur gemeinsam aktiviert und trainiert. Leistungsfähigkeit im Alltag, Belastbarkeit und auch Beweglichkeit werden verbessert.

3. Mach Intervalltraining

High Intensity Intervall Training ist für alle geeignet, die einen neuen Kick suchen, gerne ihr Fitness Level steigern, Fett verbrennen und Kraft aufbauen möchten. Es beinhaltet intensives Krafttraining mit verschiedenen Elementen wie Ropes, Kettlebells o.ä. und intensive, kurze Cardioeinheiten. Dieses Workout hat es in sich und bringt selbst den größten Sportler zum Schwitzen! Das Konzept setzt sich aus kurzen und sehr harten Trainingseinheiten zusammen und ist perfekt, um Muskeln aufzubauen und der Fettverbrennung den Kampf anzusagen.

 4. Trainiere an der frischen Luft

Ein Outdoor Training bietet nicht nur viel Abwechslung, sondern auch zahlreiche weitere positive Aspekte. So regt das Training an der frischen Luft dein Immunsystem an, da du immer wieder anderen Witterungsverhältnissen ausgesetzt bist. Die optimale Kleidung sollte hierbei natürlich nicht fehlen. Außerdem eignet sich Sport im Freien hervorragend zum Stressabbau. Die Natur in all ihren Facetten hebt die Stimmung und lässt die Alltagssorgen schnell vergessen.

leistungsfähiger im alltag

GEWINNSPIEL

Du hast die detoxRebels Events in Köln und Berlin verpasst? Dann nutz jetzt deine Chance und gewinne Tickets für die detoxRebels Events in Hamburg!

Wir verlosen:

2 x 2 Tickets für den HELLWACH WORKSHOP am 2. Mai

2 x 2 Tickets für das PULSSTARK WORKOUT am 7. Mai

2 x 2 Tickets für STARTKLAR YOGA am 7. Mai

Schicke uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „detoxRebels Hamburg“, deinem vollständigen Namen und dem Namen deiner Begleitung an blogteam@fitnessfirst.de und schreibe uns, an welchem der drei Events du gerne teilnehmen möchtest. Teilnahmeschluss ist der 28.04.2017 um 10:00 Uhr. Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

5. Geh vor 23 Uhr ins Bett

Der natürliche Schlafrhythmus des Menschen liegt zwischen 22:00 und 06:00 Uhr. Man empfiehlt, vor 24 Uhr ins Bett zu gehen, da zwischen 22:00 und 24:00 Uhr verschiedene Areale des Gehirns regenerieren und so für eine bessere geistige Leistungsfähigkeit im Alltag sorgen. Das Schlafzimmer sollte komplett dunkel gehalten werden. Vor dem zu Bett gehen sollte zudem kein elektronisches Licht verwendet werden.

6. Kümmere dich um deine Faszien

Beim Faszientraining bereitet man seine Faszien gezielt auf das Muskeltraining vor und sorgt so für eine ideale Körperspannung. Faszien hört man in Verbindung mit Sport mittlerweile immer häufiger, aber was sind diese Faszien überhaupt?

Faszien umgeben, als Teil des Bindegewebes, Muskeln und Knochen und bilden so ein verbindendes und schützendes Spannungsnetzwerk im ganzen Körper. Diese Gewebebänder verbinden die verschiedenen Knochen und Muskeln und helfen dabei, den Körper unter Spannung zu halten. So hilft ein starkes Fasziennetz auch, Verletzungen zu vermeiden oder Rücken- und Gelenkproblemen vorzubeugen, da sie überhöhte Spannungen ausgleichen können. Beim Blackroll Training und speziellen Faszien-Übungen, wie faszialem Dehnen aber auch Sprüngen oder Würfen, werden die Faszien gestärkt und geschmeidig.

leistungsfähiger im alltag
leistungsfähiger im alltag

7. Mach den FitnessCheck

Unsere Lebensjahre geben nur noch bedingt Preis über unser wahres Alter, denn es ist unsere Lebensweise, die unsere biologische Leistungsfähigkeit im Alltag beeinflusst. Genau deshalb haben wir gemeinsam mit dem renommierten Sportwissenschaftler Dr. Dr. Despeghel einen FitnessCheck entwickelt, der das Fitness-Alter genau ermittelt. Doch damit ist es nicht getan, es wird auch ein Fitness-Index bestimmt, der genau die Bereiche beleuchtet, die unsere biologische Leistungsfähigkeit steigern können. Die Durchführung des FitnessChecks erfolgt durch einen geschulten Trainer in einem Fitness First Club deiner Wahl und dauert ca. 45 Minuten.

8. Integriere Fitness in deinen Alltag

Der wichtigste Tipp um Schluss: Integriere Fitness in deinen Alltag! Stehe beim Zähneputzen z.B. auf einem Bein oder nutze zu jeder Gelegenheit die Treppen statt den Aufzug. Wir sind geboren, uns zu bewegen und daher ist es wichtig, sich generell auch im Alltag zu bewegen. Ob im Club, zu Hause oder auf dem Weg zur Arbeit – wir sind #mehralsfit!

Wir geben mehr. #mehralsfit

Pia

Pia

Ich bin bei Fitness First als Online Content Editor dafür zuständig, dass du stets top informiert bist. Ob es um die neuesten Trainingsmethoden, Ernährungstrends oder die heißesten News aus unserem Unternehmen geht, hier im Blog erfährst du es zuerst. Ich selbst liebe auspowernde Kurse wie BodyFit oder deepWORK™. Zusammen mit meinem Ausdauertraining an der frischen Luft, bereite ich mich so regelmäßig auf Herausforderungen wie einen Halbmarathon oder das Spartan Race vor.