Blogautor Pia

STRONG by Zumba™

Bis an deine Grenzen

Strong by Zumba

Wo bekommst du die schweißtreibendsten, motivierendsten Kurse und die am besten qualifizierten Trainer? Natürlich bei uns! Fitness First bietet unzählige Angebote und Möglichkeiten für dein Training. In den kommenden Wochen stellen wir dir unsere beliebtesten Kursformate vor. Lass dich inspirieren und finde dein Lieblings-Workout.

STRONG by Zumba™ heißt das ultimative Trainingsprogramm für alle, die Spaß daran haben, sich zur Musik zu bewegen und sich so richtig auszupowern. Die Mischung aus Kraft-, Tempo- und Konditionstraining wird seit 2016 bei Fitness First angeboten. Ein Teil der Partybeats stammen von Starproduzent Timbaland und wurden eigens für das Kursformat produziert!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Kursdauer: 60 Minuten
  • Kalorienverbrauch: ca. 800 kcal
  • Level: Mittelstufe

Kurs-Fokus bei STRONG by Zumba™

strongybyzumba

Was ist STRONG by Zumba™?

Zumba vereint sich mit dem High-Intensity-Intervall-Training (H.I.I.T.) zu STRONG by Zumba™: Ein kraftvolles Konditionstraining, das deinen gesamten Körper fordert. Das besondere an STRONG by Zumba™ ist die Musik, deren Beats und Effekte genau auf das Training abgestimmt sind, das lässt dich noch intensiver arbeiten! Du baust Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Mobilität in minimaler Zeit auf.

Trainerin Jennifer Hildebrand über STRONG by Zumba™

„Seit ich denken kann bin ich im Tanz- und Fitnessbereich aktiv!“ Mit 19 wurde Jennifer Hildebrand Group Fitness Trainerin, seit 2011 ist sie Zumba Education Specialist. Dann wurde sie als Mastertrainerin für STRONG by Zumba™ ausgebildet. Wenn die 32-Jährige über dieses Format spricht, ist sie bereits Feuer und Flamme, kein Halten mehr gibt es aber, wenn sie während des 55-minütigen Power Workouts in Action ist.

Schwitzen in Quadranten

Das Workout teilt sich in vier Quadranten, in denen die Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen kommen:

  • 1. Ignite
  • 2. Fire Up
  • 3. Push your Limits
  • 4. Floorplay

Doch was genau passiert eigentlich in den einzelnen Quadranten?

„Das komplette Workout ist auf Ganzkörperübungen ausgelegt. In allen Quadranten bis auf den letzten gibt es Ups-Downs, also Übungen im Stand und auf dem Boden“, erklärt Jennifer.

STRONG by Zumba™

Nach einem 7 bis 10-minütigen Warm-up geht es direkt in den ersten Quadranten Ignite. Hier wird gezündet, der Fokus liegt auf Kraftübungen. Mit Squats, Lunges, Planks und Lifts wird die Muskulatur auf die kommenden Quadranten vorbereitet.

Im zweiten Quadranten heißt das Motto Fire Up, zusätzlich zu den Grundbausteinen kommen auf Tempo ausgelegte High Intensity Intervalle hinzu. Die Bewegungen werden cardiolastiger, Übungen wie Burpees und der Power Move führen direkt in den dritten Quadranten Push your Limits, „in dem man dann wirklich außer Atem ist, da die Intervalle intensiver werden.“

„Zwar gibt es aktive Erholungsphasen, aber dennoch bleibt man weiterhin richtig in Bewegung. Dafür können zwischen den Quadranten, in den sogenannten Recharge Phasen, die Batterien wieder aufgeladen werden um neue Power zu bekommen.“ Im vierten und letzten Quadranten Floorplay geht es schließlich auf den Boden, der Core Bereich steht im Fokus. Planks in Bauch-, Rücken- oder Seitenlage müssen noch bewältigt werden, bevor es zum wohlverdienten Cool-down geht.

STRONG by Zumba™

Mehr Tempo als Tanz

Das Überraschende am neuen Kursformat? Mit klassischem Zumba® hat es nicht mehr viel zu tun. Die Musik steht zwar nach wie vor im Vordergrund, jedoch „bestehen lediglich 10-15 % des Workouts aus Tanzelementen, die in die Recharge Phasen integriert sind“, so Jennifer.

STRONG by Zumba™ ist vielmehr ein funktionelles Ganzkörpertraining mit dem eigenen Körpergewicht bei dem die ganze Muskulatur gestärkt wird.

Der Nachbrenneffekt ist zudem sehr hoch, da der Körper während des Trainings keine wirklichen Ruhephasen hat. Wenn er sich dann nach der Stunde erholt, ist die Kalorienverbrennung umso höher.

Somit ist das Kursformat auch super für Menschen geeignet, die weniger auf choreographische Elemente, dafür aber auf auspowernde Workoutsstehen. Jennifer ist überzeugt: „Für Zumba® Teilnehmer, die „bei ihrem Trainingsziel den nächsten Schritt gehen möchten“, ist das effektive Workout ebenso geeignet wie für Fitnessbegeisterte, die „kein Interesse an Tanz und Choreographie haben, also auch für viele Männer.“

Vom Dancefloor in den Fitness Club

STRONG by Zumba™ vereint Kraft-, Tempo- und Konditionstraining auf Basis von High Intensity Intervall Training. Das Besondere? Das komplette Training ist auf die motivierende Musik abgestimmt. Diese bestimmt die komplette Stunde und nicht umgekehrt.

Das bedeutet, dass „die Schrittmuster nicht zeitlich gesteuert, sondern auf das Tempo der Beats ausgerichtet sind“, so Jennifer. Und die kommen von niemand geringerem als vom Musikproduzenten Timbaland höchstpersönlich. Ihm vertrauen sonst Superstars wie Justin Timberlake und Jay-Z.

Die für Zumba® typischen lateinamerikanischen Rhythmen sind elektrolastiger und zu 100% mit dem Workout synchronisiert.

„Die Choreographie hat einen Grundbeat auf den im Nachhinein Soundeffekte gelegt wurden, die voll auf das Training abgestimmt sind und nur hierfür produziert worden sind. Die zusätzliche Motivation durch die Musik bringt einen dazu, an seine Grenzen zu gehen, weil man sich selbst ans Limit pusht.“

STRONG by Zumba™

Einblicke in die Kursstunde

Strong by Zumba
Strong by Zumba
Strong by Zumba

“Die Musik ist insgesamt auf jeden Fall elektrolastiger als bei Zumba™. Aufgrund der Schnelligkeit, sollte man gerade als Einsteiger vermehrt auf die richtige Ausführung der Übung achten, um Verletzungen zu vermeiden. Wer anfangs nicht so schnell mitkommt, kann sich auch erst einmal mehr auf die Füße konzentrieren und die Arme nach und nach hinzunehmen. Schließlich macht Übung bekanntlich den Meister!  Die Choreografie ist jede Stunde die gleiche und somit können schnell Verbesserungen erreicht werden.”

Kursteilnehmerin Julia
Kursteilnehmerin Julia

 „Die Trainer und die Dynamik der Gruppe pushen jeden einzelnen Teilnehmer. Derjenige neben dir, der noch einen Burpee mehr macht, motiviert dich und dem willst du in nichts nachstehen.“

Trainerin Jennifer
Trainerin Jennifer

Du hast Lust bekommen STRONG by Zumba™ auszuprobieren? Alle Clubs mit diesem Kursformat findest du auf unserer STRONG by Zumba™-Seite. Berichte uns gerne in den Kommentaren wie dir der Kurs gefallen hat!

Pia

Pia

Ich bin bei Fitness First als Online Content Editor dafür zuständig, dass du stets top informiert bist. Ob es um die neuesten Trainingsmethoden, Ernährungstrends oder die heißesten News aus unserem Unternehmen geht, hier im Blog erfährst du es zuerst. Ich selbst liebe auspowernde Kurse wie BodyFit oder deepWORK™. Zusammen mit meinem Ausdauertraining an der frischen Luft, bereite ich mich so regelmäßig auf Herausforderungen wie einen Halbmarathon oder das Spartan Race vor.