Gastbeitrag

Philip & Anna, Social Media bei Fitness First

I AM Vegan

AMSPORT® Veganes Protein

Gute Neuigkeiten für alle Veganer! Seit kurzer Zeit kannst du in unseren Clubs auch vegane Proteindrinks bestellen und dir so direkt nach dem Training deine extra Portion Einweiß bei uns an der Bar abholen. 

Vegane Eiweiße

Neben einem intensives Workout braucht der Körper auch bestimmte Bausteine, um Muskelmasse bilden zu können. Besonders wichtig sind hierbei Proteine. Diese halten lange satt und sind für den Aufbau von Antikörpern, Muskeln, Hormonen und anderen organischen Strukturen unverzichtbar. Das in den Lebensmitteln enthaltene Eiweiß liefert Aminosäuren, welche notwendig sind für den Aufbau köpereigener Eiweißstoffe. Proteine sind die Basis für Muskelgewebe, Haut, Haaren, dem Bindegewebe und unserem Blut. 

Gerade Menschen die sich vegan ernähren, und auf tierische Produkte verzichten, sollten darauf achten genug Eiweiß zu sich zu nehmen. Eine ausgewogene Ernährung mit viel Bohnen, Tofu, Nüsse, Getreidesorten, Samen und anderen proteinreichen Lebensmitteln, kann dabei den täglichen Bedarf decken. Bei einer hohen Belastung des Körpers kann man aber auch auf vegane Proteinpulver zurückgreifen. Unabhängig vom Trainingsziel empfehlen wir einen täglichen Eiweißkonsum von ca. 1,5 – 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht.  

AMSPORT’s neues Proteinpulver

Das neue „I AM Vegan Protein von AMSPORT“ ist eine natürliche und pflanzliche Eiweißquelle und besteht aus einer Mischung von vier pflanzlichen Eiweißen: Erbsen-, Reis-, Hanf- und Sonnenblumenprotein. Alle Zutaten sind sorgfältig ausgewählt, extrem hochwertig und das Produkt ist außerdem laktosefrei. Die Rezeptur enthält darüber hinaus den optimalen Mix an Aminosäuren. Erhältlich ist das Proteinpulver in den drei leckeren Geschmacksrichtungen: Vanille, Schokolade und Erdbeere.

Zutaten für die Sorte Schokolade: Erbsenproteinisolat (74,5 %), stark entöltes Kakaopulver (7,0 %), Hanfprotein (5,5 %), Sonnenblumenprotein (5,5 %), Reisproteinkonzentrat (4,0 %), natürliches Aroma, Emulgator (Soja-Lecithin), Süßungsmittel (Steviolglykoside), Trennmittel (Siliciumdioxid)

Veganes Protein
Veganes Protein

Gewinnspiel

Wir verlosen insgesamt 3 x 3 Dosen I AM Vegan Protein von AMSPORT! Unsere 3 glücklichen Gewinner dürfen die drei leckeren Geschmacksrichtungen Vanille, Schokolade und Erdbeere testen!

Was ihr dafür tun müsst?

Schreibt uns einfach bis Freitag, 07.09.18  hier in die Kommentare, wieso ihr das neue vegane Proteinpulver unbedingt mal ausprobieren möchtet und schon seid ihr im Lostopf! Viel Glück!

Anna’s Vegane Protein-Pfannkuchen

Super leckeres, einfaches und schnelles Rezept für vegane Protein Pancakes. Der Geschmack ist individuell anpassbar, einfach die Proteinpulver-Sorte ändern. Ergibt 4-5 kleine Pfannkuchen.

  • 30g Veganes Proteinpulver im Geschmack deiner Wahl
  • 130g Mehl deiner Wahl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Stevia, Ahornsirup, Zucker, oder anderes Süßungsmittel
  • ca. 230ml Wasser
  1. Proteinpulver, Mehl, Backpulver und Stevia mischen.
  2. Wasser und evtl. Ahornsirup langsam dazugeben, bis eine zähflüssige Masse ensteht.
  3. Kleine Pfannkuchen in einer Pfanne ausbacken.
  4. Mit Beeren und Ahornsirup o.ä. genießen 🙂
Veganes Protein
Veganes Protein
Gastblogger Anna Rueger

Gastblogger Anna Rueger

Neben meinem Studium der Corporate Communications unterstütze ich das Social Media Team von Fitness First als Werkstudentin. Einen großen Teil meiner Freizeit verbringe in den Bergen, oder einem FF Club. Hier findet man mich meist in einem der Hot Iron oder Yoga Kurse, ich liebe es aber auch, neue Formate auszutesten und berichte euch hier gerne davon!