Blogautor Pia

„Das haut mich echt vom Hocker!“

So haben unsere Mitglieder auf die Club-Veränderungen reagiert

Neue Kurse, größere freestyle Flächen, mehr Geräte und ein neuer Anstrich: In unseren Clubs ist seit Dezember letzten Jahres einiges passiert. Wir wollen dir als Mitglied noch mehr bieten. Mehr Expertise. Mehr Inspiration. Mehr Leidenschaft. Und deswegen haben wir viel in unsere Clubs investiert. Auch in deinem Lieblingsclub hast du sicherlich bereits die eine oder andere Änderung festgestellt. Doch was hat sich eigentlich in den restlichen Clubs in Deutschland getan? Wir haben uns mal umgeschaut und die Reaktionen unsere Mitglieder und Trainer gesammelt.

Endlich richtig Abhängen

„Cool, endlich kann man ein bisschen Abhängen“, meinen die Mitglieder in Hamburg Niendorf. Warum einige Mitglieder jetzt noch lieber in unseren Fitness First Clubs abhängen? Wegen der neuen Queenax Tower. An ihnen kannst du funktionell und abwechslungsreich trainieren. Dieses intensive Training eignet sich hervorragend, wenn du deine Kraft und Ausdauer verbessern willst, nebenbei forderst du deine Koordination und merkst schnell, wie sich deine Bewegungsabläufe verbessern. „Der Tower macht echt was her“, finden die Mitglieder in Frankfurt My Zeil. Und auch in Berlin Prenzlauer Berg wird der neue Queenax Tower gefeiert: „Unser Queenax ist eingeschlagen wie eine Bombe- die Mitglieder lieben ihn und turnen fleißig an ihm herum.“

Das Non-Plus-Ultra: Einer der vielen brandneuen Queenax Tower in Frankfurt.

Veränderungen

Cardiotraining der Extraklasse! Ab sofort z.B. in Köln im DuMont Carré.

Veränderungen

Innovatives Trainingsequipment ab sofort in unseren Clubs! Hier der TireFlip 180 in Hamburg Jungfernstieg.

Veränderungen

Schwitzen auf zwei Rädern

Viele Clubs haben wir außerdem mit neuen Bikes ausgestattet. Ob du auf ihnen in unseren neuen Bike Kursen schwitzt oder dein eigenes Training absolvierst: Die neuen Bikes rocken. Unsere Trainer finden die neuen Bikes sowieso “super geil” und auch unsere Mitglieder bestätigen uns „ein ganz neues Fahrgefühl.“ 

Größere freestyle Flächen und mehr Raum für dein Training waren ebenso Ziele der Umgestaltungen. In Leipzig profitieren die Mitglieder vom neuen Platz. „Die neue Sprintstrecke wird bald auf Herz und Nieren geprüft. 🙂 Freue mich schon bald wieder bei euch zu sein.“

Die neu gestaltete Dachterrasse in Frankfurt My Zeil kann sich sehen lassen!

Veränderungen

Erweiterungen unserer freestyle Flächen: Hier unser Fitness First Club Hamburg – Jungfernstieg.

Veränderungen

Olympic Weightlifting PowerRacks: Hier in Düsseldorf – Schadow-Arkaden.

Veränderungen

Neuer Anstrich und mehr Platz

Neben neuen Geräten und Umgestaltungen auf der Trainingsfläche haben wir vielen Clubs auch einen neuen Anstrich verpasst und sie optisch verändert. Bei den Mitgliedern kommt’s gut an:

So zum Beispiel die neu gestalteten Dachterrasse in Frankfurt My Zeil: „Also ich habe schon viele Studios gesehen, aber so eine Terrasse und so einen Ausblick…das haut mich echt vom Hocker.“ „Klasse, sieht mit den neuen Holz viel einladender aus!“

Fitness First Köln Bayenthal: „Die Mitglieder sind echt begeistert. Sie sagen, dass die neuen Möbel viel gemütlicher wären und zum Verweilen einladen. Auch die roten LED Leisten kommen gut an.“

In Berlin Steglitz freut man sich über mehr Platz fürs Training, das „edlere Ambiente durch die neuen, modernen Farben!“ Und worüber sich alle einig sind: „Endlich kein Teppich mehr!“

Und auch die langjährigen Mitglieder konnten überzeugt werden: „Ich war zu Beginn ja sehr skeptisch, aber ich muss sagen, es ist wirklich toll geworden!“

Neues Spielzeug zum Austoben: Unser PowerCube in Dresden.

Veränderungen

Und zur Belohnung für so viel Einsatz gibt’s Geschenke: „Als kleines Dankeschön für unseren Einsatz haben uns die Mitglieder in Pforzheim und Karlsruhe für unseren Einsatz beim Streichen gelobt und uns Kuchen und Pralinen mitgebracht!“

Und auch die Berliner zeigen ihre Dankbarkeit: „Die Mitglieder haben uns tatsächlich mit Pralinen und Sekt beschenkt, zudem gab es viel Lob an uns, dass sie es toll finden, was hier endlich passiert und sich auf die noch kommenden Dinge sehr freuen.“

Unsere Trainer, wie Phillip in Haidhausen, haben fleißig mit angepackt.

Veränderungen

Da können wir uns nur anschließen! Wir freuen uns riesig über eure positiven Rückmeldungen und bleiben motiviert, weiterhin an unserer Bestform zu arbeiten, um euch das beste Trainingserlebnis bieten zu können! Ein großes, sportliches DANKESCHÖN an eure Treue!

Und was gibt’s Neues bei deinem Lieblingsclub? Wir freuen uns über dein Feedback in den Kommentaren.

Pia

Pia

Ich bin bei Fitness First als Online Content Editor dafür zuständig, dass du stets top informiert bist. Ob es um die neuesten Trainingsmethoden, Ernährungstrends oder die heißesten News aus unserem Unternehmen geht, hier im Blog erfährst du es zuerst. Ich selbst liebe auspowernde Kurse wie BodyFit oder deepWORK™. Zusammen mit meinem Ausdauertraining an der frischen Luft, bereite ich mich so regelmäßig auf Herausforderungen wie einen Halbmarathon oder das Spartan Race vor.